Seminar 417/2017

Qualifizierungsangebot zum Early Excellence-Ansatz


Early Excellence

 

 

 

Exkursionen zu Early Excellence-Praxisorten – Praktische Umsetzung und Handwerkszeug zum Thema Raumgestaltung und Materialanregung

 

 

 

Inhalt:

Unter dem Motto „KiFaZ sehen und erleben“ finden an diesem Tag zwei Exkursionen in Kinder- und Familienzentren statt, die nach dem Early Excellence-Ansatz arbeiten. Besonderes Augenmerk wird bei der Besichtigung der Praxisorte darauf gelegt, wie Räume und Materialangebot gestaltet werden können, um Kindern als aktiven und kompetenten Lernern eine anregende Umgebung zu geben. Durch Praxisbeispiele sollen Anregungen zur Umsetzung und Ansatzpunkte für Übertragungsmöglichkeiten in die eigene Praxis gegeben werden. Wie das gelingen kann – darum geht es in dieser Veranstaltung. Die Veranstaltung richtet sich an Erzieher_innen und pädagogische Fachkräfte, die ihren Blickwinkel über Early Excellence Angebote und Projekte erweitern möchten.
Die Fortbildung unterstützt die Umsetzung der Bildungspläne und richtet sich an Interessierte aller Bundesländer.

 

Referent_innen:
- Martina von der Heiden, Verein zur Unterstützung berufstätiger Eltern e.V., Leitung Kita Riederfüchse und Angela Obijou, Caritas Frankfurt, Leitung KiFaZ Morgenstern

Termin: 02. November 2017 von 10:00 – 17:00 Uhr

Treffpunkt:  
Frankfurt am Main, der Treffpunkt zum Start der Exkursion wird mit der Einladung bekannt gegeben

Teilnahmebetrag: EUR 55,- (inkl. Mittagessen und Getränken)



 

 

Kontakt:
Paritätisches Bildungswerk Bundesverband e.V.
Projektstelle Early Excellence Qualifizierung
Heinrich-Hoffmann-Str. 3, 60528 Frankfurt am Main
phone 069-6706 273  Fax: 069-6706 203
mail hasnaoui@pb-paritaet.de

 

 


linkAnmeldung

 

 

 

 

 

nach oben