Zertifizierte Weiterbildung Nr. 230-2024

Qualifizierung von Ausbildungsbeauftragten für die fachpraktische Ausbildung von Erzieher*innen - Sozialpädagogische Einrichtungen als professionelle Ausbildungs- und Lernorte von und für Erzieher*innen gestalten

Termine

Modul 1: 19.09.2024 - 20.09.2024
Modul 2: 05.12.2024 - 06.12.2024
Modul 3: 13.02.2025 - 14.02.2025
Modul 4: 08.05.2025 - 09.05.2025

Ort

in Frankfurt am Main

Zielgruppe:

Erzieher*innen, Kindheitspädagog*innen und andere sozialpädagogische Fachkräfte. 

Inhalte:

Die Fortbildungsmodule stehen in Bezug zur Umsetzung der Ausbildungsaufgaben des bundesweiten Rahmenlehrplans von Erzieher*innen und den entsprechenden Heraus- und Anforderungen fachpraktischer Ausbildung von Erzieher*innen am Lernort Praxis. Neben der persönlichen Weiterentwicklung von Erzieher*innen stellt ihre Weiterqualifizierung eine wichtige Stütze zur Implementierung und Verstetigung des Ausbildungsauftrags in den Einrichtungen da.

1. Modul Ausbildungsort Kita, 19.09.-20.09.2024

  • Sozialpädagogische Einrichtungen als Ausbildungsbetriebe
  • Ausbildungskonzepte für die Praxis
  • Die veränderte Rolle von Erzieher*innen als Ausbilder*innen
  • Ausbildung als gemeinsame Aufgabe des Teams
  • Ausbildung als Qualitätsmerkmal der Einrichtung
  • Kooperation der Lernorte Schule und Praxis

2. Modul Fachpraktische Ausbildung und Ausbildungspläne, 05.12.-06.12.2024

  • Fachpraktische Ausbildung und Ausbildungsaufgaben
  • Ausbildungspläne als Strukturhilfe und Professionalisierungsinstrument
  • Entwicklung von individuellen und einrichtungsinternen Ausbildungsplänen
  • Ausbildungspläne als Instrument zur Planung und Bilanzierung von Professionalisierungsprozessen

3. Modul Kommunikation und Beratung in der Ausbildung, 13.02.-14.02.2025

  • Ausbildungsgespräche vorbereiten, führen und reflektieren
  • Beraten und coachen in der Ausbildung
  • Zielvereinbarungen in Ausbildungsgesprächen
  • Haltungen und Rollen im Kommunikationsprozess

4. Modul Beurteilungs- und Bewertungsaufgaben, 08.05.-09.05.2025

  • Instrumente und Methoden von Beurteilungen  und Bewertungen
  • Dokumentationsmethoden und -möglichkeiten
  • Haltungen und Rollen im Bewertungsgespräch.
Referentin: Gaby Schaefer (Diplom Pädagogin, Erzieherin) Lehrtätigkeiten und Abteilungsleiterin an der KKS Wetzlar von 2008 bis 2021 und langjährige Begleitung der Ausbildung von Erzieher:innen an den Lernorten Schule und Praxis, Mitglied in der Gruppe "HessennetzwerK" für Erasmus Mobilitäten von 1999 - 2021 (Auslandsprojekt für Studierende der Fachschule für Sozialwesen) und Mitglied der "Expertengruppe", Arbeitsgruppe im HKM für die Fachschule für Sozialwesen und die Höhere Berufsfachschule für Sozialassistenz (von 2017 - 2021)
Veranstaltungsort:

hoffmanns höfe, Frankfurt am Main 

Seminarzeiten:
  1. 1.Tag 10:00-17:00 Uhr
  2. 2.Tag 09:00-16:00 Uhr
Teilnahmebeitrag:

1200,-€ inkl. Tagesverpflegung

Übernachtung: 

Es besteht die Möglichkeit im Seminarhaus zu übernachten. Bei Interesse buchen Sie bitte Ihre Übernachtung mit Frühstück direkt bei der Tagungsstätte hoffmanns höfe. Auch Abendessen kann individuell gebucht werden. E-Mail: info@hoffmanns-hoefe.de

Eine Absage muss schriftlich erfolgen. Bis 4 Wochen vor Seminarbeginn entstehen keine Kosten; bis 2 Wochen vor Seminarbeginn erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 30,- EUR. Bei später eingehenden Absagen oder Nichtteilnahme am Veranstaltungstag erheben wir den vollen Teilnahmebeitrag.

Die vollständigen AGB finden Sie hier.

Letzte Aktualisierung: 24.01.2024