Online Nr. 402-2024

NEUES FORMAT: ONLINE IN DER PRAXISFORTBILDUNG zum Thema ressourcenorientierte Beobachtung und Dokumentation im Early Excellence-Ansatz

Termin: 02.05.2024 - 03.05.2024 Online über Zoom

Die ressourcenorientierte Beobachtung und Dokumentation ist wichtiger Pfeiler im Early Excellence-Ansatz und gleichzeitig Anforderung der Bildungspläne der verschiedenen Bundesländer und Schlüssel für die Bildungsqualität in Einrichtungen. 

Der ressourcenorientierte Blick und das tiefe Verstehen jedes einzelnen Kindes, um es bestmöglich in seinen Selbstbildungsprozessen zu begleiten, stehen beim Early Excellence-Beobachtungsverfahren im Vordergrund. Gleichzeitig können Familien, unabhängig von sprachlichen Voraussetzungen oder dem eigenen Bildungshintergrund, durch die Early Excellence-Beobachtung gut erreicht und für die Bildungsprozesse und die Ressourcen ihres Kindes sensibilisiert werden. 

Mit dem neu entwickelten Format „Online in der Praxisfortbildung“ möchten wir der Praxis Zugänge zu Fortbildungen und dem wichtigen Thema der Early Excellence Beobachtung erleichtern. Die Teilnahme erfolgt online von der Einrichtung aus. Sie erhalten an den zwei Tagen in kleine Einheiten aufgeteilte Onlineimpulse zu den Schlüsselkonzepten des Early Excellence-Beobachtungsverfahren, die jeweils direkt nach der Onlineeinheit in der Einrichtung erprobt werden. Das Wissen zum Beobachtungsverfahren baut sich so Stück für Stück über die zwei Tage auf, kann unmittelbar in der eigenen Praxis angewendet werden mit dem Vorteil, dass die Anwesenheit am Bildschirm und Abwesenheit aus der Einrichtung kurz getaktet ist, um die Praxis zu entlasten. Durch die sehr praxisorientierte Onlinefortbildung werden die Teilnehmenden befähigt die Early Excellence-Beobachtung und Dokumentation zu begreifen, zu erproben und direkt umzusetzen. 

Die Fortbildung ist anerkannt als Fortbildung zum Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan. Für eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung mit Anerkennungsnummer ist es notwendig, zusätzlich an einem online Reflexionstag teilzunehmen (Kosten des Reflexionstages 60 €). Wir empfehlen die gemeinsame Teilnahme von mindestens zwei Teammitgliedern am Seminar. Die Fortbildung steht allen Interessierten offen und richtet sich an Teilnehmende aller Bundesländer.

Referentin:

Felix M. Mayer, Early Excellence-Berater, zertifizierter Online-Trainer, Fachberater Heinz und Heide Dürr Stiftung und Stefanie Hasnaoui, Early-Excellence-Beraterin, Bildungsreferentin Paritätisches Bildungswerk

Veranstaltungsort:

Online über Zoom

Seminarzeiten:

1.Tag 09:30-16:30Uhr

2.Tag 09:30-16:30Uhr

Optional: Online-Reflexionstag am 11.12.2024

Teilnahmebeitrag:

130 € | Reflexionstag 60 €

Eine Absage muss schriftlich erfolgen. Bis 4 Wochen vor Seminarbeginn entstehen keine Kosten; bis 2 Wochen vor Seminarbeginn erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 30,- EUR. Bei später eingehenden Absagen oder Nichtteilnahme am Veranstaltungstag erheben wir den vollen Teilnahmebeitrag.

Die vollständigen AGB finden Sie hier.

Letzte Aktualisierung: 05.01.2024